Entsafter Test 2016 – Bester Entsafter Bewertungen und Vergleiche

Juicing oder auch Entsaften ist ein wesentlicher Bestandteil in einem super gesunden Leben. Der frische Saft einer Frucht oder Gemüse Kombo ist reich an Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien und Enzymen, die oft zerstört werden, wenn die Zutaten gekocht oder weiterverarbeitet werden.

Dies ist einer der vielen tollen Vorteile der Verwendung der besten Entsafter. Entsaften ist also eine großartige Art und Weise die „live“ Nährwärte von Früchten und Gemüsen im Körper aufzunehmen – aber das wusstest du wahrscheinlich schon, sonst wärst du ja nicht hier.

Frischer, kalt gepresster Saft repräsentiert die vitale Essenz — ja, das Leben — von pflanzlichen Lebensmitteln und jeder Gesundheits-Enthusiast sollte regelmäßig Juicing in seinen Diätplan einbauen, denn vollwertiges, vitaminreiches Essen hat einen berechtigten Platz in unserem Leben um das Wohlbefinden und das Gewicht unseres Körpers zu managen.

Um mit dem Entsaften zu starten, solltest du dir zunächst einmal in einen guten, verlässlichen und vor allem einen effizienten Entsafter besorgen. Was solltest du beachten wenn du dir einen Entsafter kaufst? Welche Funktionen benötigst du beim Mixxen? Und nach diesen beiden Fragen, musst du noch einen Entsafter suchen, wo am meisten für dein Geld rausspringt. Das kann alles etwas verwirrend werden und letzten Endes willst du ja einen Entsafter der deinen Kriterien entspricht und perfekt zu dir passt.

Top 4 der besten Entsafter am Markt:

Gastroback 40138 Multi Juicer

  • Gastroback 40138 Design MultiJuicer
  • Zentrifugal Entsafter
  • 2 Jahre Garantie
  • extrem schnell & leistungsfähig
  • 1.300 Watt
  • 4,5-sterne-bewertung

Philips HR1869/01

  • Philips HR1869/01 Entsafter
  • Zentrifugal Entsafter
  • 2 Jahre Garantie
  • bestes Preis/Leistungsverhältnis
  • 900 Watt
  • 4,5-sterne-bewertung

Omega 8226 Entsafter

  • Omega 8226 Entsafter
  • Presskolben Entsafter
  • 2 Jahre Garantie
  • niedrige Drehzahl
  • hochwertiger Saft
  • 200 Watt
  • 5-sterne-bewertung

Bosch MES3000 Entsafter

  • Bosch MES3000 Entsafter
  • Zentrifugal Entsafter
  • 2 Jahre Garantie
  • extrem günstig
  • für 99€ erhältlich
  • 700 Watt
  • 4-sterne-bewertung

 

Vorteile vom Entsaften

Dinge die du beachten solltest, wenn du einen Entsafter kaufst

Einfache Handhabung

Du willst einen Entsafter, der einfach zusammenzubauen, zu zerlegen und zu reinigen ist? Wenn dein Entsafter aus zu vielen Einzelteilen besteht, sind Kopfschmerzen beim Zusammenbauen vorprogrammiert. Das ganze mindert natürlich den Spaß beim „Juicen“ und erhöht die Chance, dass dein Entsafter verstaubt in der Ecke landet.

Hier ist das Problem: Während du wahrscheinlich einen Entsafter haben willst mit nur ein paar wenigen Teilen, sollte dir bewusst sein, dass geringe Komplexität auch meistens mit weniger Funktionsumfang einhergeht. Generell ist zu sagen, je mehr Teile ein Entsafter hat, desto Entsafter Testsmehr Funktionen sind verfügbar.

Zum Beispiel kann man Multitasking Zerquetsch-Entsafter auch zur Teigwaren-Herstellung und als Butterstampfer verwenden. Sollte das reine Entsaften von Gemüse und Früchten das einzige sein, wofür du deinen Entsafter verwenden möchstest, dann spar dir Geld und nimm einen simple Saftpresse.

 

Es gibt auch andere Features, welche dir Bequemlichkeit bringen. Bei einem Entsafter, der einen großen Zuführbehälter hat, kannst du auch viel mehr und vor allem größere Früchte- und Gemüsestücke reinlegen, ohne dass du dabei nervige Schneidarbeit machen musst, was natürlich bei einem kleineren Behälter der Fall wäre.

Ein großer Entsorgungsausguss ist auch ein nettes Extra, da große Ausgüsse nicht so schnell verstopft werden und den Vorteil mit sich bringen, ein größeres Volumen an Saft zu produzieren.

Was die Geschwindigkeit angeht, wärst du möglicherweise verleitet dich für den schnelleren Entsafter zu entscheiden. Du solltest jedoch bedenken, dass du hier nämlich Nährwerte für Geschwindigkeit opferst. Normalerweise produzieren Entsafter, welche langsam entsaften, einen qualitativ besseren Saft und davon auch gleich mehr als schnelle Entsafter.

Preis

Wenn du ein Neuling im Entsaften bist, wirst du wahrscheinlich nicht gleich zu den teuersten Geräten greifen. Aufgepasst! Der Preis des Gerätes ist nicht das einzige worauf du beim Kauf achte solltest, sondern auch die Kosten die des gesamten Entsaftungsprozesses über längere Zeit gesehen.

Ein Beispiel zur Verdeutlichung: Ein billiger Zentrifugal-Entsafter ist nicht so effizient wie die pressenden und reibenden Modelle. Die Saftausbeute variiert stark! Das bedeutet natürlich, dass man über einen längeren Zeitraum gesehen, einiges mehr in teure Inhaltsstoffe für den Saft stecken muss. Eine Investition in etwas teurer Geräte zahlt sich somit definitiv aus.

Abgesehen von der Effizienz ist der Haltbarkeit eines hochwertigen Entsafters in der Regel länger.

Lärmentwicklung

Wenn du dachtest, dass Lärmentwicklung ist nicht so wichtig sei, solltest du am besten noch einmal Nachdenken.

Na klar, niemand will einen quietschenden, ratternden Entsafter, der die gesamte Familie am Morgen aufweckt.

… oder noch schlimmer, die Nachbarn!

Du willst eine Küchenmaschine, die geräuschlos seinen Zweck erfüllt.

Im Allgemeinen sind die billigeren, high-speed zentrifugal Entsafter die lautesten. Im Gegensatz zu den langsam pressenden und reibenden Modelle.

Bei denen kannst ein Gespräch führen, Fernsehen oder den Nachwuchs schlafen lassen.

Größe

Ganz klar, du willst auch keine Entsafter der zu groß und sperrig ist. Er muss in jedem Regal Platz haben und nicht zu viel Stellfläche in der Küche in Anspruch nehmen.

Auf der anderen Seite sollte er groß genug sein, die gewünschte Menge an frischen Saft zu produzieren.

Du musst entscheiden, wie viel Platz du deinem Entsafter geben willst und vor allem wie viel Saft du produzieren willst.

Garantie

Es ist zwingend Notwendig, dass der Entsafter mit Garantie geliefert wird. Gibt ein Hersteller keine Garantie ist das meistens ein Hinweis auf ein billiges Produkt.

Um auf Nummer sicher zu gehen, suche einfach nach teureren Marken, die eine lebenslange Garantie geben.

Wenn du dir noch nicht ganz sicher bist, ob das entsaften ein wichtiger Bestandteil deines Lebens wird, schau dich am beste in der mittleren Preisklasse um.

Power

Was ist der beste Entsafter?

Kann dein Entsafter das alles entsaften?

Wenn wir daran denken, dass manche Zutaten sehr grobfasrig sind, ist ein leistungsstarker Mixer das A und O.
Im allgemeine sind mindestens 400 Watt Voraussetzung um lecker und vor allem gesunden Saft aus hartem Gemüse zu pressen.
Natürlich gilt: Mehr Leistung, höhere Preis, aber absolut jeden Cent wert!

Welche Arten von Entsaftern gibt es?

Die beiden Hauptarten von Entsaftern, zwischen denen du dich entscheiden musst, sind Zentrifugal und Zwillings-Presskolben Entsafter. Beide sind super für verschiedene Gründe…

 

Zentrifugal Entsafter

Zentrifugal Entsafter sind die am meisten verbreiteten Entsafter. Diese Art von Entsaften extrahiert den Saft durch Zerkleinern der Zutaten mit einem Edelstahlsieb und extrem schnell drehenden Edelstahlklingen. Die Zentrifugalkraft ist verantwortlich dafür, dass Fleisch und Saft getrennt werden.

Während diese konventionellen Entsafter ziemlich effizient sind, gibt es ein Problem, wenn man damit blättriges Grünzeug entsaften will, so wie Weizengräßer und Grünkohl. Solltest du also ein puritstischer Juicer ( haha) sein und blättriges Grünzeug somit zu deinen besten Freunden gehören, wirst du wahrscheinlich nicht sehr erfreut sein, dass Zentrifugal Entsafter nicht sehr dafür geeignet sind.

Vorteile:

Preis: Du kannst einen qualitativ hochwertigen Zentrifugal Entsafter um einiges günstiger kaufen als einen Presskolben Entsafter. Die High-End Modelle sind allerdings vergleichbar mit Presskolben Entsaftern.

Geschwindigkeit: Wenn du in der Eile mal einen Saft brauchst, sind Zentrifugal Entsafter ein Segen für dich. Die hohe Drehzahl sorgt dafür, dass dein Saft in wesentlich kürzerer Zeit ins Glas kommt.

Handhabung: Super für Anfänger und Juicer Experten zugleich, da Zentrifugal Entsafter das Entsaften ziemlich einfach machen. So wie diese Maschinen aufgesetzt sind, wird Entsaften niemals kompliziert.

Reinigung: Da diese Entsafter Maschinen so einfach auseinanderzunehmen sind, sind sie auch die einfachsten Entsafter zu reinigen. Neuere Modelle können auch in mit dem Geschirrspüler gereinigt werden, das bedeutet, dass lästige Reinigungsarbeiten der Vergangenheit angehören.

Nachteile:

Oxidation: Die hohe Drehzahl, welche mit Zentrifugal Entsaftern kommt, produziert einiges an Schaum, welcher mehr Sauerstoff Bläschen in den Saft treibt. Das wiederum resultiert in geringere Haltbarkeit beim gepressten Saft. Ein Saft, der mit einem Zentrifugal Entsafter gemacht wurde, muss sofort konsumiert werden, da sich solche nicht sehr lange halten. Somit gibt’s wenig Hoffnung darauf, den Saft für später aufzubewahren.

Geringere Erträge als mit einem Presskolben Entsafter: Zentrifugal Entsafter sind außerdem nicht so effizient wie Presskolben Entsafter, wenn es um Erträge geht. Die Reste, die aus dem Zentrifugal Entsafter kommen, sind meistens immer noch relativ feucht, was bedeutet, dass weniger Saft extrahiert wurde. Weiters kann man keine hohe Erträge beim Entsaften von vitaminreichen Grünzeug wie Weizengraß, Spinat oder Salat erwarten.

Lärm: Neigen dazu äußerst laut zu sein. Nicht zu empfehlen wenn das Baby schlafen soll oder wenn du eine Konversation mit jemandem führst.

Kann blättriges Grünzeug nicht entsaften: Wie bereits oben erwähnt, aufgrund des Aufbaus dieser Entsafter, wirst du Probleme haben wenn du Dinge wie Kohl entsaften möchtest.

 

Presskolben Entsafter

Presskolben Entsafter sind auch bekannt als „Kalt-Presser“, da der Entsaftvorgang ohne Wärmeentwicklung abläuft.
Dieser Entsafter zerkleinert die Zutaten bevor er sie presst. Der Presskolben Entsafter imitiert den natürlichen Vorgang des Kaumechanismuses von uns.
Er zerkleinert zuerst die Stücke langsam und sorgfältig und zentrifugiert anschließend den Saft. Dieser Vorgang läuft äußerst efficient ab.

Vorteile:

Saft-Ausbeute: Im Vergleich zu anderen Zentrifugal Entsaftern ist der Presskolben Entsafter sehr effizient. Speziell bei grobfasrigem Gemüse. Die überbleibenden Fasern sind sehr trocken. Ein Zeichen auf eine sehr gute Saft-Ausbeute.

Saft-Qualität: Die Art, wie das Produkt funktioniert garantiert eine lange Lebensdauer.

Oxidation:  Bei dem Kalt-Press Vorgang bleibt ein Großteil der natürlich enthaltenen Inhaltsstoffe und Enzyme der zugeführten  Früchte bzw. des Gemüses erhalten.
Wenn du auf deine Ernährung achtest und Wert auf eine ausgezeichnete Ernährung legst, ist der Presskolben Entsafter genau das Richtige für dich.

Geräuschentwicklung: Diese Art von Entsafter arbeitet beinahe geräuschlos. Die Nachbarn, deine Familie oder sogar dein Hund werden es dir danken.

Funktionalität: Presskolben Entsafter sind sehr vielseitig. Sie bieten oft viele verschiedene Anwendungsgebiete. Von der Butter-Herstellung über selbstgerechtes Eis zur Babynahrung ist alles dabei!

Nachteile:

Preis: Der Preis variiert zumeist zwischen 200€ und 500€ für Premium Presskolben Entsafter. Erfahrene Kunden wissen allerdings, dass sich das Investment in einen teureren Entsafter in Sachen Qualität, Haltbarkeit und kostensparende Nutzung schnell lohnen wird.

Reinigung: Versteh mich nicht falsch, das Reinigen von einem Presskolben Entsafter ist bei weitem kein Großprojekt. Es dauert aber eine Spur länger, als bei den gewöhnlichen Zentrifugal Entsaftern.

 

5 leckere Entsafter Rezepte und Vitaminbomben

Wohin sollen wir die Rezepte schicken?

100% Sicherheit